Ich bin der Stärkste im ganzen Land – Kinderbuchrezension

Heute möchte ich euch ein Kinderbuch vorstellen, dass wir bei unserem letzten Besuch in die Bibliothek kennen gelernt haben.

Ich bin der Stärkste im ganzen Land

von Mario Ramos. Herausgegeben vom Verlag Beltz & Gelberg. 

Inhalt

Der Wolf, eben pappsatt geworden, geht durch den Wald, um von jedem, dem er begegnet, sich bestätigen zu lassen, dass er der Stärkste im ganzen Land ist. Er trifft den Hasen, dann das Rotkäppchen, die drei kleinen Schweinchen, die sieben Zwerge, die ihm alle eingeschüchtert bestätigen, er sei der Stärkste im ganzen Land.
Als er einem „Quabbelwabbel“ begegnet, sagt dieser aber nicht, der Wolf wäre der Stärkste, sondern dessen Mama. Darüber war der Wolf zuerst sehr wütend, musste dann aber schwer schlucken, als er besagter Mama gegenüberstand.

AutorIn

Mario Ramos lebte von 1958 bis 2012. Er war ein belgischer Autor und Illustrator. Ihm sei der Humor immer sehr wichtig bei einer Geschichte gewesen [1].

Empfohlener Lebensabschnitt

Das vom Verlag empfohlene Alter ist 4 bis 6 Jahre.
Die Kinder, die mit in die Bibliothek gegangen waren, waren tatsächlich 4 bis 6 Jahre alt gewesen. Alle Kinder konnten der Geschichte gut folgen. Deswegen kann ich dem empfohlenen Alter zustimmen.

Ästhetik

Der Zeichenstil beschränkt sich auf das Wesentliche in der Geschichte, ist ansehnlich und ausdrucksstark. Das Buch ist ansprechend.

Sprache

Der Erzählstil erinnert an den Märchenstil. Der Wolf fragt die, denen er begegnet, auf die Weise, wie die böse Königin ihren Zauberspiegel in Schneewittchen immer gefragt hatte … „…wer ist der Stärkste im ganzen Land?“. Die Sprache ist verständlich für die Kinder, sie können der Geschichte gut folgen.

Verarbeitung

Das Buch ist altersgemäß verarbeitet.
Wie jeder weiß, lässt eine häufige Nutzung natürlich jedes Buch „leiden“. Der Umgang mit einem Buch sollte den Kindern nahe gebracht werden, damit das Buch eine längere Lebensdauer hat.

Aktualität

Kinder interessieren sich für Tiergeschichten und sie interessieren sich für Märchen. Der Autor hat ein Thema wunderbar mit Märchenelementen verknüpft, womit jeder einen Bezug hat.

Verhältnis Text-Bild-Menge

Texte und Bilder halten sich wunderbar in der Waage. Es entspricht dem empfohlenen Alter.

Haltbarkeit

Bei gutem Umgang mit diesem Buch sollte es auch lange haltbar sein.

Spaßfaktor/Reaktionen der Kinder

Die Kinder hatten viel Spaß und waren begeistert. Sie haben gut mitgedacht und gute Antworten gegeben. Konsequenz ist: wir müssen mit der Kindergruppe mal wieder in die Bibliothek gehen (lach).

Ich bin der Stärkste im ganzen Land (MINIMAX)

Ich bin der Stärkste im ganzen Land (MINIMAX)
Bei Amazon kaufen*Angebot ab: 6,50 €
(inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten)

Fazit

Ich bin der Stärkste im ganzen Land! … Oder vielleicht doch nicht?
Das Buch ist unterhaltsam und interessant für die Kinder. Die Pointe am Ende ist für die Kinder besonders lustig.
Ich finde das Buch gut und werde es mir auch privat kaufen.

Ich bin der Stärkste im ganzen Land

Ich bin der Stärkste im ganzen Land
8.8571428571429

Ästhetik

9/10

    Sprache

    10/10

      Verarbeitung

      9/10

        Aktualität

        9/10

          Verhältnis Text-Bild-Menge

          10/10

            Haltbarkeit

            9/10

              Spaßfaktor

              9/10

                Vorteile

                • Bezug zu Märchen

                Nachteile

                  Schreibe einen Kommentar

                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.