Small World – eine kleine Welt ganz groß

Wenn ihr hier nach Rezensionen für Kinderbücher stöbert, dann wohl aus vermutlich zwei primären Gründen: entweder ihr habt Kinder oder ihr arbeitet mit Kindern. Bei mir persönlich trifft sogar beides zu.

Kinder sind doch richtig großartig! Besonders mit einem eigenen Kind entdeckt man ganz viele Dinge völlig neu und auch in einem neuen Licht. Die Welt mit Kinderaugen sehen, das ist toll.

Sie sind so klein und doch so stark. Und ein Fenster in diese Welt der kleinen, starken Wesen bietet seit nun mehr 30 Jahren die erfolgreiche Fotografin Anne Geddes. Ich selbst habe schon als Kind ihre Fotografien geliebt. Meine eigene Mutter hatte mir zuerst Bilder von Anne Geddes gezeigt. Ich fand sie schon damals so niedlich!

Nun ist das perfekte Muttertagsgeschenk auf den Markt, das ich meiner Mama machen kann: Das Buch Small World kommt nun auf den Markt. Darin werden unter anderem bisher unveröffentlichte Bilder von Anne Geddes‘ Arbeit gezeigt. Es würdigt ihre ganze Arbeit der letzten 30 Jahre.

Mehr als nur Babys

Das besondere an diesem Werk ist, dass nicht nur Babys in den schönsten, skurrilsten Kostümen sowie Kulissen zu sehen sind. Es wurden zudem schwangere Frauen fotografiert. Die Fotografien sind wunderschön. Sie zeigen in vollem Maße die Schönheit von Schwangerschaft.

Man bekommt beim Durchblättern das Gefühl, als würde man verschiedene Stufen von der Schwangerschaft bis zur Geburt bildlich durchlaufen. Die runden Bäuche lassen die baldige Ankunft kleiner, zarter Wesen verkünden. Dann sind diese Wesen da – wirken so zart und zerbrechlich, und haben doch alle einen festen Griff, mit dem sie ihre Stärke offenbaren. Doch es geht sogar bis ins Kleinkindalter.

Das Leben wird auf jedem dieser Bilder auf so wunderbarer Weise eingefangen.

Mehr als nur ein Buch

Bereits in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ging ein Teil der Gewinne ihrer Produkte an Kinderschutzprojekte [1]. Der Geddes Philanthropic Trust unterstützt Kinder, die Misshandlungen und Verwahrlosung ausgesetzt wurden. Somit hilft Anne Geddes mit ihren Werken denen, den der Start ins Leben nicht so angenehm gestaltet wurde.

Anne Geddes. Small World

Anne Geddes. Small World
    Bei Amazon kaufen*Angebot ab: 49,99 €
    (inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten)
    Details

    Der Verlag Taschen veröffentlicht das Buch Small World.

    Das Buch ist im XL-Format.

    Small World kommt gleich dreisprachig daher: die Texte sind in Englisch, Deutsch sowie Französisch vorzufinden.

    In erster Linie ist das Buch für jeden empfehlenswert, der Baby- und Kinderfotografien toll findet. Seien es Schwangere, Mütter und (werdende) Väter, Fotografiebegeisterte, vielleicht sogar Oma und Opa.
    Es ist auf jeden Fall ein tolles Geschenk für ein werdendes oder frisch gebackenes Elternpaar.

    Aber ich denke, auch für Kinder ist Small World etwas. Gerade wo ein Geschwisterchen erwartet wird, kann sich die Familie mit den Bildern Anne Geddes‘ auf das neue kleine Wunder einstellen.
    Überhaupt sind Kinder selbst doch auch meist so verzückt, wenn sie ein Baby erblicken. Bei den Kindern, mit denen ich gearbeitet habe, war es jedenfalls so. Und ist es auch noch.

    Anne Geddes. Small World

    Anne Geddes. Small World
    8.9857142857143

    Ästhetik

    9/10

      Sprache

      9/10

        Verarbeitung

        9/10

          Aktualität

          9/10

            Verhältnis Text-Bild-Menge

            9/10

              Haltbarkeit

              9/10

                Spaßfaktor

                9/10

                  Vorteile

                    Nachteile

                      Schreibe einen Kommentar

                      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.