Ein Plädoyer für Geräuschbücher

In der Welt der Kinderbücher nehmen die Bücher, die Geräusche machen können, einen speziellen Platz ein. Es ist nicht die Rede von den Stoffbüchern (oder aus anderem Material) für Babys, die Knisterfolie, Quietschball und Co in sich haben. Die Rede ist von Büchern, die mithilfe eines Knopfdruckes ein Geräusch von sich geben können.  Weiterlesen

Der Karneval der Tiere – Kinderbuchrezension

Ein Buch, das sich gut für die Narrenzeit im November aber auch für die Faschingszeit im Februar eignet:

Der Karneval der Tiere. Eine Geschichte zur Musik von Camille Saint-Säens

von Marko Simsa (Autor) und Doris Eisenburger (Illustratorin). Herausgegeben vom Annette Betz Verlag.

Weiterlesen

Die Zauberflöte – Kinderbuchrezension

„Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig … heißa, hopsasa …“
Wer kennt nicht das bekannte Lied von Papageno aus der Zauberflöte? Mit dieser Buchauflage wird es Kinder besonders interessant nahegebracht:

Die Zauberflöte. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

von Marko Simsa (Autor) und Doris Eisenburger (Illustratorin). Herausgegeben vom Annette Betz Verlag.

Weiterlesen